Wo willst du hin? Kenne dein finanzielles Ziel

Wo willst du hin? Kenne dein finanzielles Ziel

Frage ich Leute nach ihren finanziellen Zielen, klingen die Antworten ungefähr so:

  • Ich möchte einen Porsche fahren.
  • Ich möchte viermal im Jahr in den Urlaub fahren können.
  • Ich möchte ein Ferienhaus in Andalusien haben.
  • Ich möchte nur noch vier Tage die Woche arbeiten müssen.
  • usw.

Wenn ich danach weiter frage, wie sie diese Ziele erreichen werden, zucken viele mit den Schultern.

Wenn wir uns mit der Finanzplanung beschäftigen, ist es nicht nur wichtig zu wissen, was wir wollen, sondern auch wie wir unsere Ziele erreichen werden.

Deshalb habe ich 5 finanzielle Ziele festgelegt, die sich ähnlich der Bedürfnispyramide nach Maslow kategorisieren lassen:

1.Grundlage

Die finanzielle Grundlage ermöglicht, die grundlegenden Bedürfnisse zu erfüllen. Wir brauchen ein Dach über dem Kopf und wir müssen Essen und Trinken.

Wir brauchen eine bezahlte Arbeit, die uns diese Grundlage sichert. Diese Arbeit kann entweder angestellt oder selbständig erfolgen.

Dies ist die erste Stufe, die für jeden erfüllt sein muss.

Merkmale: Wenig Zeit, kein Vermögen.

2. Rücklagen

Sind die Grundbedürfnisse erfüllt, möchte man auch etwas mehr Spielraum für Freizeitaktivitäten und für den allgemeinen Lebensstandard haben. Man möchte vielleicht ein Auto haben und finanzielle Rücklagen, falls mal etwas Unvorhergesehenes geschieht. (Ich empfehle drei Netto-Monatsgehälter als Richtwert für die Rücklagen.)

Auch diese Stufe lässt sich mit einem Angestellengehalt und/oder einer Selbständigkeit erfüllen.

Dies ist die zweite Stufe, die das Leben angenehmer macht.

Merkmale: Wenig Zeit, wenig Vermögen.

3. Sicherheit

Der Lebensstand ist hoch und man hat genügend Rücklagen für eine längere berufliche Auszeit zurück gelegt. (Ideal sind 12 Monatsgehälter.)

Diese Stufe lässt sich mit einem Angestelltengehalt und/oder Selbständigkeit erzielen.

Die dritte Stufe ermöglicht ein angenehmes Leben mit einem guten Sicherheitsgefühl.

Merkmale: Wenig Zeit, ausreichend Vermögen.

4. Freiheit

Diese Stufe lässt sich nur mit skalierbarem Einkommen erzielen. Wir arbeiten nicht mehr für unser Geld und haben das Hamsterrad verlassen.

Das Einkommen wird aus skalierbarem Einkommen bezogen.

Die vierte Stufe ermöglicht ein Leben in finanzieller Freiheit.

Merkmale: Mehr Zeit, wenig bis ausreichend Vermögen.

5. Meisterschaft

Auf dieser Stufe muss man sich keinen Gedanken mehr über sein Vermögen machen. Kann man natürlich weiterhin tun, weil es einfach Spaß macht.

Die fünfte Stufe ist ein Leben in Luxus pur. Wie auch immer die individuell aussehen mag.

Merkmale: Viel Zeit, viel Vermögen.

Zu Beginn meiner Beratung, bitte ich meine Klienten festzulegen, auf welcher Stufe sie sich gerade befinden und in welchen Stufen ihre Ziele zu finden sind.

Diese Einteilung erleichtert uns das Erstellen eines Finanzplanes und ich bin davon überzeugt, dass sie auch dir mehr Klarheit und Struktur in deiner eigenen Planung bringt.

Please follow and like us:
error

Author

Related

Comments

No Comments Yet!

You can be first to comment this post!

Post Reply

*