Was für ein herrliches Buch für die kalte und trübe Jahreszeit!

Horst Lichter hat Gastronomen in ganz Deutschland besucht, die ihre Betriebe mit Leidenschaft betreiben und der Gast sich wie in seinem zweiten Wohnzimmer fühlt.

Was haben diese Menschen, dass man sich gerne bei ihnen zusammen gesellt und Lust hat, Zeit bei ihnen zu verbringen?

Hinter jeder dieser Person stecken Geschichten, die sie Lichter gerne bei seinem Besuch erzählen und dieser voller Wertschätzung und Respekt in seinem Buch dem Leser ein Stück näher bringt. Horst Lichter hat einen lockeren Schreibstil, dass man fast denken könnte, er sitze neben einem und plaudert aus dem Nähkästen. Man hat nach dem Lesen jedes einzelnen Berichts Lust, diesen Gastronom zu besuchen und ebenfalls einen kleinen Plausch mit ihm zu führen.

Mein Fazit: Diese Sammlung der Besuche ist ein Kleinod in der oft anonymen Gastrowelt und ich haben jede Seite genossen.

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
Hier bin ich Mensch: Geschichten, die vom Leben erzählen

In „Miracle Morning – Die Stunde, die alles verändert“ stellt Hal Elrod sein Morgenprogramm vor, mit dem man sein Leben verbessern können soll.

Wer sich schon immer gefragt hat, wie man die ganzen empfohlenen Übungen zur Persönlichkeitsentwicklung unter einen Hut bekommen soll, der findet in diesem Buch die Antwort. Vor 8 Uhr morgens soll man sich eine Stunde Zeit nehmen für: Meditation, Affirmationen, Visualisierungen, Sport, Lesen und Tagebuch schreiben.

Sich täglich eine Stunde für sich zu nehmen und dabei alle wichtigen Persönlichkeitsübungen in einem Programm vereinen, dass ist ein einfach nachzumachendes Konzept, dass inzwischen viele bereits begeistert umsetzen.

Mein Fazit: Für viele Berufstätige bedeutet die Umsetzung, dass sie morgens viel früher aufstehen müssen. Da ich eine Verfechterin der inneren Uhr bin, halte ich das nicht für jeden geeignet und ermutige dazu, die Stunde abends fest in den Tagesablauf zu integrieren. 

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
Miracle Morning: Die Stunde, die alles verändert

Der Neurowissenschaftler David Eagleman nimmt uns in seinem Buch „The Brain – Die Geschichte von dir“ mit auf die Reise zu den neusten Ergebnissen der Hirnforschung.

Obwohl das Buch in einem leicht zu lesen und nachvollziehbarem Stil geschrieben ist, ist es trotzdem keine „leichte Kost“. Viele Bilder und Illustrationen lockern den Text auf und unterstützen das Gelesene.

Mein Fazit: Ein sehr sehr interessante Buch über die neusten Erkenntnisse aus der Hirnforschung. Ich hatte viele Aha-Erlebnisse und kann das Buch jedem empfehlen, der sich für das Thema interessiert.

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
The Brain: Die Geschichte von dir

Wer die Diagnose „Arthrose“ bekommt, erhält meistens auch gleichzeitig die Botschaft mit auf den Weg, dass Arthrose nicht heilbar sei. Die beiden Autoren Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht sind jedoch anderer Meinung und stütze ihre Aussage auf die vielen Fälle, die doch geheilt werden konnten.

Das Buch erklärt das Krankheitsbild „Arthrose“ und beantwortet viele Fragen, die einem nach der Diagnose im Kopf rum schwirren.

Die Lösung liegt in einem Selbstheilungsprogramm, dass auf mehreren Säulen basiert. Bewegung, spezielle Übungen und eine bewusste Ernährung.

Mein Fazit: Das Buch ist sicherlich eine große Unterstützung für Menschen, die an Arthrose leiden und keine Hoffnung auf ein schmerzfreies Leben mehr hatten. Die Übungen sind gut und einfach umsetzbar und die Rezepte absolut alltagstauglich und schmackhaft.

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
Die Arthrose-Lüge: Warum die meisten Menschen völlig umsonst leiden – und was Sie dagegen tun können – Mit dem sensationellen Selbsthilfe-Programm

Fast alle kennen „Natron“ aus der Backabteilung im Supermarkt, doch die wenigsten wissen, dass dieses Produkt eine sehr positive Wirkung auf unseren Körper ausüben kann.

In seinem Buch „Natriumbicarbonat – Krebstherapie für jedermann“ erläutert Mark Sircus, wie man mit Hilfe dieses haushaltsüblichen Produktes Krebs besiegen kann.

Grundgedanke ist, dass Körperzellen einen ausgeglichene pH-Wert brauchen, damit sie optimal funktionieren können. Eine zu saures, oder basisches, Milieu stört den normalen Ablauf in den Zellen und dies kann zu Krankheiten wie Asthma oder Krebs führen.

In einer sehr verständlichen Sprache, die er mit wissenschaftlichen Studien untermauert, berichtet Mark Sircus von den Vorteilen und erläutert die Anwendung von Natriumbicarbonat, um den Körper wieder in sein Gleichgewicht zu bringen.

Ein übersäuerter Körper kann auch zur Ermüdung und Erschöpfung führen, Entwickelt vermehrt Zellulitis und kann die Muskelverspannung erhöhen.

Ob der eigene Körper übersäure ist, kann man mit günstigen ph-Wert-Teststreifen aus der Apotheke selber messen.

Mein Fazit: Ein sehr interessantes Buch. Ich bin Leitungswassertrinkerin und werde auf Grund der Informationen aus dem Buch über eine Anreicherung meines Wassers nachdenken und sicherlich ausprobieren.

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
Natriumbicarbonat: Krebstherapie für jedermann – Der Bestseller jetzt im Taschenbuch –

Nach dem Bestseller „Beweise für ein Leben nach dem Tod“ ist das Buch „Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod“ ein weiteres Buch Thema „Leben nach dem Tod“ von Dr. Jeffrey Long, dass die Erfahrungen von Personen wiedergibt, die Nahtoderlebnisse gemacht habe.

Dr. Jeffrey Long ist eine Koryphäe auf dem der Gebiet der Nahtodforschung und berichtet in seinem Buch über Nahtoderlebnisse, die auf einer wissenschaftlichen Studie aus über 4000 Probanden beruht.

Auf der Internetseite www.nderf.org können Menschen, die eine NTE (Nahtoderfahrung) hatte, einen umfangreichen Fragebogen ausfüllen. Es ist die größte Webseite im Netz zum Thema und umfasst über 4000 Erfahrungen in 23 Sprachen. Die Auswertungen dieser Erfahrungen und einzelne Schilderungen werden in dem Buch wiedergegeben.

Mein Fazit: Ich setze mich oft mit dem Thema Tod auseinander und es ist sehr beruhigend, diese Erlebnisse zu lesen. Es gibt ein Leben nach dem Tod und manche Menschen durften schon die andere Seite sehen, obwohl sie noch nicht dableiben durften. Ich finde die Erlebnisse sehr interessant und hoffe, dass ich eines Tages auch meine verstobenen Verwandten wiedersehen darf.

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Eines Tages entschließt ein Mönch, das Kloster, in dem er bereits seit vielen Jahren lebt, zu verlassen.

Nachdem er das Kloster verlassen hat, lernt er auf seinem Weg einen Mann kenne. Dieser Mann ist von der Weisheit des Mönches begeistert und bittet ihn, dass auch andere Menschen mit ihm sprechen dürfen.

Der Mönch willigt ein und so bringt der Mann die verschiedensten Menschen zu dem Mönch, die ihm ihre Fragen über das Leben stellen dürfen. Die Antworten regen zum Nachdenken und verweilen in den eigenen Gedanken ein.

Am Ende eines jeden Gespräches trinken der Mönch und der Mann einen Mai Tai und genießen ihr Leben.

Mein Fazit: Ein schönes Buch, dass mit seinem kurzen Kapiteln zum Pausieren im Alltag einlädt und ein schönes Geschenk für Menschen ist, die über das Leben und seine Möglichkeiten nachdenken möchten.

Hier könnt ihr euch das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
Der Mai Tai trinkende Mönch und die Lehre der Authentizität

Olivier Roy ist ein weltweit führender Islamismus-Experte und erläutert in seinem Buch „Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod“ seine These, dass es nicht die Religion ist, die meist jungen Männer anfeuert, sondern ihre Zuwendung zum Terrorismus, verbunden mit einer starken Todessehnsucht, sei ein Ausdruck eines besonders heftig ausgetragenes Generationskonfliktes. 

In dem sehr lesenswerten Buch erklärt er, warum der weltweit ausgetragene Terrorismus kein neues Phänomen ist. Neu hingegen sei, der starke Todeswunsch, der sich mit dem Terrorismus und dem Dschihadismus verbindet. Dabei sei die Ursache des Dschihadismus primär in der Radikalisierung des Islam zu verstehen.

Nach seiner Theorie wird es nicht ausreichen, den äußeren Terrorismus zu zerschlagen, sondern auch der Nähboden, der gerade junge Männer zu Gewalt anzieht, muss geändert werden.

Mein Fazit: Eine sehr interessante Sichtweise auf ein Thema, dass uns alle mehr oder weniger beschäftigt. Auch wenn ich nicht allen Ausführungen zustimme, hat es meine Sichtfeld erweitert und andere Aspekte mit einbezogen. 

Hier könnt ihr euch das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
„Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod“: Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors

Das große Praxisbuch der energetischen Hausreinigung – Kraftvolle Rituale für positive Energie und Schutz in den eigenen vier Wänden von Georg Huber enthält ebenfalls eine Praxis CD mit Meditationen, praktischen Übungen und Anleitungen zur energetischen Harmonisierung.

Georg Huber bearbeiten das Thema Hausreinigung in seinem Buch wirklich sehr umfassend:

  • Was ist Energie?
  • Welche Energien umgeben uns zu Hause?
  • Auswirkungen destruktiver Energiefelder
  • Was bewirkt eine energetische Reinigung?
  • Der vier Säulen der energetischen Hausreinigung
  • Das Ritual der energetischen Hausreinigung
  • Tipps für den Umgang mit Belastungen bei der Hausreinigung
  • Umzug in ein neues Haus
  • Gereinigte Energie erhalten
  • Objekte der Kraft
  • Energien wahrnehmen können
  • Fragen zur energetischen Hausreinigung

Instinktiv räuchere ich in größeren Zeitabstände meine Räume aus. Das hatte aber nie Struktur oder ein festgelegtes Ritual. Nach einer meiner Räucherrungen hatte ich auf einmal das Interesse, mehr über das Thema zu erfahren und so kam mir das Buch gerade zur rechten Zeit in die Hände.

Für die energetische Hausreinigung muss man nicht unbedingt eine Räucherung durchführen. Es ist auch die Arbeit auf rein energetische Ebene möglich. Ich habe allerdings festgestellt, dass mir die Räucherung hilft, auch zu „sehen“ dass etwas passiert.

Mein Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Buch, wenn man mal andere Wege gehen möchte und offen für neues ist. In diesem Buch geht es viel darum, auf die eigenen Gefühle und Eingebungen zu achten. Tu dir gutes, achte auf dich und deine Umgebung harmonisiert sich.

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon ausschauen und bestellen:
Das große Praxisbuch der energetischen Hausreinigung (mit Praxis-CD): Kraftvolle Rituale für positive Energie und Schutz in den eigenen vier Wänden

An manchen Tagen scheint scheinbar alles schief zu laufen und da kommt das Buch „Herzbewusstsein – 99 motivierende Handlungen für eine positive Ausstrahlung“ von Ruediger Schache genau richtig.

Dem Buch liegt eine CD mit geführten Mediationen bei und so kann man schnell Abstand vom stressigen Alltag gewinnen, sich entspannen und wieder positive ausrichten.

Mein Fazit: Eine kleine Wohlfühloase, die man auch schön verschenken kann.

Hier kannst du dir das Buch bei Amazon anschauen und bestellen:
Herzbewusstsein: 99 motivierende Handlungen für eine positive Ausstrahlung